Was bringen Sie mit?

Den Wunsch nach Veränderung und Ihren Mut, dafür zu gehen.

Leiden, Ängste, Unzufriedenheiten, Druck, Frustation, Unklarheiten, Bedrängnis, Einsamkeit, Unentschlossenheit, Auswegslosigkeit, Traurigkeit,  Sehnsüchte und Ihre Bedürfnisse.

Genau das, was Sie derzeit belastet.

 


Das können Sie erwarten

- mein Interesse an Ihrer Situation und Ihnen als Mensch

- herzliche Begegnung  in der Beratung

- fachlich fundierte kompetente Begleitung

- einen vertrauenvollen und achtsamen therapeutischen Rahmen

- persönliche Entwicklung und Veränderung

 

 

Meine Arbeistweise

Die Integralis© Methode (körperlich, systemisch, transpersonal ) ist die Basis meiner Arbeit.

Die ersten prägenden Erfahrungen erleben wir im Mutterleib und als Kinder am und mit dem ganzen Körper über unsere Sinnesorgane. Diese bleiben als Körpererinnerung unbewußt gespeichert. Die Arbeit mit Einbeziehung des Körpers mit dessen Erinnerungen sind wichtige Bausteine für einen gelingenden therapeutischen Prozeß.

Unsere Gesellschaftssysteme (Schule, Nachbarn, Arbeit, Politik )  und Familiensysteme sind durch unterschiedliche Ansprüche voneinander abhängig und der einzelne Mensch in der Familie reagiert auf die Ansprüche und erfährt ebenso dadurch beeinflußende Prägungen

( Scham, Überanpassungen, Versagensängste ). Diese Wechselwirkungen und gegenseitigen Beeinflußungen, worin jede einzelne Person Einfluß auf alle anderen Personen hat, kann als System wie in der Systemischen Therapie gesehen werden. Z.b. Kinder mit starken Ängsten und Agressionen können "Symptomträger" für unausgesprochene starke Themen der Eltern sein. Die Systemische Sicht ermöglicht einen umfassenden und tiefgründigen Blick in Themenursachen, immer mit dem Blick auf machbare Lösungen und Recourcen.

Die Einbeziehung unserer Herkunft, unseres jetzigen Seins und Blickmöglichkeit aus einer höheren inneren Sicht mit Abstand auf unsere Probleme, sind weitere wichtige Bausteine (transpersonal ) für Veränderungen unserer tiefsten Prägungen.

Körperarbeit, Systemische Therapie und transpersonale Sichtweise auf schwierige Lebenssituationen, ermöglichen tiefgreifende, nachhaltige Entwicklungsprozesse und Veränderungen damit ein gutes, sinnerfülltes Leben gelingen kann.